Neue Harfe für die Musikschule

Der Förderverein hat sein Versprechen eingelöst und am vergangenen Donnerstag (12.01.2017) der Musikschule offiziell eine neue Harfe überreicht. Das steigende Interesse und die wachsende Nachfrage waren Hauptgründe für die Investition in das neue Instrument, sagt der Vorsitzende des Fördervereins, Paul Schilling. “Nicht nur junge Menschen, auch viele Erwachsene begeistern sich für dieses faszinierende Instrument. Wir sind stolz und glücklich, dass wir heute der Musikschule eine neue Harfe übergeben können!”

“Kaum ein Instrument vermittelt die Klangerzeugung so unmittelbar wie eine Harfe. Und um Harfe zu lernen, braucht es keine besonderen technischen Voraussetzungen. Freude, Spaß und Interesse reichen aus!”, so Harfenlehrerin Marie-Claire Junke.

Informationen zu einem Harfen-Schnupperkurs finden Sie hier.

Der Bonner “General-Anzeiger” berichtet in seiner Ausgabe vom 14.01.2017 und in seiner Online-Ausgabe.

Foto: Rainer Hombücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.