Musikalische Brücken – Inklusionskonzert 2017

Rund einhundert Besucher waren zum diesjährigen Inklusionskonzert in die Konrad-Adenauer-Schule gekommen. Bereits zum vierten Mal fand das Konzert mit behinderten und nicht-behinderten Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Udo Seehausen statt. Einmal mehr zeigten die Freude und Begeisterung, mit der die Mitglieder der Bad Honnefer Musikschule und die “Bonner Stadtmusikanten” gemeinsam musizierten und für tolle Stimmung sorgten, dass Musik eine einzigartige Brücke ist, die Menschen mit und ohne Behinderung verbindet. Musikschulleiterin Antonia Schwager unterstrich, dass gelebte Inklusion ein wichtiger Beitrag nicht nur im musikalischen, sondern auch im menschlichen Miteinander sei.

Fotos: Paul Schilling

Einen Bericht im Bonner General-Anzeiger über das Inklusionskonzert finden Sie hier.

Wenn Sie auch noch Bilder oder Videos vom Inklusionskonzert haben, freuen wir uns, diese hier auf unserer Seite zu zeigen. Schicken Sie Ihre Fotos und Filme an hallo@foerderverein-musikschule-bad-honnef.de oder nutzen Sie bei größeren Dateien WeTransfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.