Elena Bashkirova spielt – Musikschüler sparen

Die russische Pianistin Elena Bashkirova ist aus dem Musikleben sowohl Jerusalems als auch Berlins nicht wegzudenken. Sie ist Mitgründerin des Metropolis Ensemble Berlin und künstlerische Leiterin des International Jerusalem Chamber Music Festival. Eine “Mischung aus musikalischer Begeisterungsfähigkeit und pragmatischem Erfindungsreichtum ist es, die Elena Bashkirova unwiderstehlich macht.” (FAZ, 20.04.2013).  Auf vielen Podien der Welt ist sie zu Hause, musiziert in verschiedensten Formationen und mit Musikern wie Anna Netrebko, Gidon Kremer und Robert Holl. Am Samstag, dem 10. März 2018, spielt Elena Bashkirova in der Aula des Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Peter Tschaikowski und Alexander Skrjabin. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr. – Für Schüler und Dozenten der Musikschule Bad Honnef gibt es eine Ermäßigung auf die Konzertkarten.

Eine Veranstaltung des Kulturrings Bad Honnef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.