Kissen für die Kleinen

Am vergangenen Montag (9.Oktober 2017) übergaben Peter Hurrelmann vom Freundeskreis Reitersdorfer Park und Bad Honnefs Citymanagerin Miriam Brackelsberg der Musikschulleiterin Antonia Schwager einen Packen roter Sitzkissen für die Kinder des Frühförderkurses. Antonia Schwager bedankte sich herzlich: “Die Kinder sitzen oft beim Musizieren auf dem Boden und können die Kissen deshalb sehr gut gebrauchen.”

Die roten “WappenWanderKissen” stammen noch vom Dachmarkenfest auf der Insel Grafenwerth und wechseln nun immer wieder den Besitzer. Nachdem die Stadt die Schaumstoffunterlagen zuerst dem “Freundeskreis Reitersdorfer Park” übergeben hatte, wanderten sie anschließend ins “Herzblut” von Gilbert und Guido Köhne, wo sie bei einem Event zum Einsatz kamen. Nun bleiben die praktischen Kissen für die nächsten Wochen bei den Kindern des Frühförderkurses der Musikschule.

Wer ebenfalls Bedarf hat, kann sich an Miriam Brackelsberg bei der Stadt Bad Honnef wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.