Piraten, Pipi und Piano

Einen abwechslungsreichen Querschnitt ihres Könnens präsentierten die jungen und jüngsten Schüler der Musikschule am Dienstagabend (10.05.2016) im Bad Honnefer Rathaussaal.

Von Pipi Langstrumpf am Klavier, bis zur Filmmusik von Pirates of the Caribbean mit Bläserensemble, spielten die Nachwuchstalente kleine Stücke und zeigten, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Die Spieler des Bläserensembles haben erst vor neun Monaten mit dem Erlernen ihrer Instrumente begonnen. Umso beeindruckender, dass sie unter der Leitung von Dirk Piecuch ein recht anspruchsvolles Repertoire zum besten gaben. Zur Belohnung gab es viel Applaus und Gummibärchen.

 

Fotos: Paul Schilling

Zurück zum Seitenanfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.